SITTart „VON BLUMEN UND TÖPFEN“

3.9.2019 Pressemitteilung Kunst

„Von Blumen und Töpfen“
Skulpturen und Malerei von Hyacinta Hovestadt und Klaus Hofmann

Dialogausstellung der Sitt@Rt- Galerie
Sittarder Str.5 40477DüsseldorF
Verein der Düsseldorfer Künstler
Zur gegenseitigen Unterstützung und Hilfe,gegr.1844

 18.10 bis 31.10.2019 

„VON BLUMEN UND TÖPFEN“

Skulpturen und Malerei von Hyacinta Hovestadt und Klaus Hofmann
DIALOGAUSSTELLUNG DER SITT@RT- GALERIE
SITTARDER STR.5 40477DÜSSELDORF
VEREIN DER DÜSSELDORFER KÜNSTLER
ZUR GEGENSEITIGEN UNTERSTÜTZUNG UND HILFE,GEGR.1844

18.10 BIS 31.10.2019

DIE AKTUELLE SITT@RT-AUSSTELLUNG IST DER VERSUCH ZWEIER KÜNSTLER/INNEN, GEMEINSAMKEITEN UND UNTERSCHIEDE IN EINEM ZWIEGESPRÄCH AUSZULOTEN. DEN BESUCHER ERWARTET EIN MINIMALISTISCHER, INTENSIVER RUNDGANG MIT SKULPTUREN UND BILDERN,DIE SICH AUF EINANDER BEZIEHEND, EINE GANZ EIGENE WELT VON RAUM,FARBE UND BILDERN AUFBAUT.ES GIBT HARMONISCHE KORRESPONDENZEN,ABER AUCH SPERRIGE DISSONANZEN.-SPÜRBAR BLEIBT IMMER DIE WAHLVERWANDSCHAFT IHRER KUNST,DIE SICH AUF NATUREINDRÜCKE UND IHRER VON KOSTEN UND NUTZEN UNVERSTELLTEN UNMITTELBAREN WAHRNEHMUNG BEZIEHT.- IM SCHEINBAR BANALEN UND ALLTÄGLICHEN EINES ALTEN BLUMENTOPFES ODER EINER VERWITTERTEN FENSTERROLLADE ENTDECKEN SIE DAS BESONDERE,DAS GEHEIMNIS HINTER DER ERSCHEINUNG . DEM GEHEN SIE NACH IN JE EIGENEM TEMPERAMENT UND GEBEN IHNEN,IN MEDITATIVER BIS SKURRILER ART UNTERSCHIEDLICHEN KÜNSTLERISCHEN AUSDRUCK , GESCHICHTE UND MANCHMAL SYMBOLKRAFT, DIE ABER IMMER INS OFFENE ENTLÄSST.- ERÖFFNUNG:FREITAG,18.10.,18:00

 

« Page 1 »